CLS-Management – Rahmenbedingungen und Entscheidungshilfe für EVU

Wann?

Dienstag, 20. Juni | 11:00-12:30 Uhr

Wer?

Es referieren Dr. Roland Olbrich, Axel Wachtmeister, Heiko Lange, Jennifer Tiedemann (Moderation)

Lernen Sie mehr über die Rahmenbedingungen und Entscheidungshilfe für EVU in Bezug auf CLS-Management im spannenden Webinar der HORIZONTE-Group! Basierend auf aktuellen regulatorischen Vorgaben, Entwicklungen im Markt sowie unserem Know-How aus verschiedenen Projekten tauchen wir tief in die Welt von CLS ein. Erfahren Sie, wie Sie die Implementierung von einem CLS-Management-System vorbereiten können und erhalten Sie praxisnahe Einblicke in Anwendungsfälle vom intelligenten Schalten und Steuern. Seien Sie dabei und nehmen Sie an unserem interaktiven Webinar teil, um wertvolles Wissen über CLS-Management zu gewinnen und Ihr Unternehmen auf die kommenden Aufgaben und Aktivitäten vorzubereiten. Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz und profitieren Sie bis zum Freitag, 9. Juni 2023 von unserem „Early-Bird“-Rabatt:

  • Anmeldegebühr regulär: 149 € p.P. – Early Bird: 119 € p.P.
  • Anmeldegebühr EVU-Kunden und WoWi: 119 € p.P. – Early Bird: 95 € p.P.

Die Anmeldung erfolgt über das untenstehende Formular. Nach Erhalt der Bestätigung Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Rechnung und Sie haben bis 3 Werktage vor Beginn der Veranstaltung die Möglichkeit, diese kostenfrei zu stornieren.

Bitte beachten Sie, dass unsere Veranstaltungen und die anfallende Teilnahmegebühr für Personen aus Energieversorgungsunternehmen, insbesondere auch kommunalen Versorgern und Stadtwerken, konzipiert wurden. Bei Anmeldungen von Teilnehmenden anderer Unternehmen und Organisationen behalten wir uns das Recht vor, diese abzulehnen oder nur nach individueller Vereinbarung zuzulassen.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten eine separate Bestätigung Ihrer Anmeldung. Erst nach Erhalt dieser Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich. Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, behalten wir uns das Recht vor, die Veranstaltung abzusagen.

Teilnahme EVU-Kunden und WoWi  119 € p. P. | Sonstige 149 € p. P.

Sichern Sie sich Ihre 20% Frühbucherrabatt bis Freitag 9.6.2023, 24:00 Uhr:
Teilnahme EVU-Kunden und WoWi  95 € p. P. | Sonstige 119 € p. P.

In diesem Webinar von der HORIZONTE-Group in Kooperation mit Diehl Metering steht die Entwicklung und Umsetzung eines ganzheitlichen Wärmemesskonzepts im Mittelpunkt.

Wir werden die gesetzlichen Anforderungen, Transformationsprozesse und die benötigten Daten zur Digitalisierung der Wärmemessung erkunden. Gemeinsam werden wir uns mit genormten Registern und Mehrwerten durch Fortgeschrittene Funkverbrauchsanalysen auseinandersetzen. Darüber hinaus beleuchten wir die Konzeption und Dokumentation von Fernwärme-Messsystemen, von der Messung bis zur Verbrauchsabrechnung. Schließlich werden wir die Nutzung und Entwicklung von Geschäftsmodellen im Kontext der Wärmetransformation erörtern, inklusive Bonus- und Effizienzanreizen, Vorlaufsenkung und der Nutzung von Daten für Energieeinsparungen.

Unser Ziel ist es, ein umfassendes Verständnis für die intelligente Wärmemessung zu schaffen und konkrete Schritte zur Transformation im Wärmesektor zu entwickeln.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Wann?

26.09.2023 | 9:30-11:00 Uhr

Wer?

Es referieren Sebastian Dörr & Marc Schäfer, die Moderation übernimmt Jennifer Tiedemann.

HG-Webinar-Reihe: IT-Lösungen für CLS-Management / Steuern in der Niederspannung


Fokusthema: Netzcockpit NS Lösung II - Softwarelösung für die Umsetzung der netzorientierten Steuerung nach § 14a EnWG

In der vierten Veranstaltung unserer HG-Webinar-Reihe „IT-Lösungen für CLS-Management / Steuern in der Niederspannung“, in der wir IT-Lösungen untersuchen, die künftig für die Steuerung von §14a-Anlagen und EEG-Anlagen erforderlich sind, widmen wir uns dem Fokusthema “Netzcockpit Niederspannung – Lösung II“.

Gemeinsam mit envelio werden wir beleuchten, wie insbesondere Netzbetreiber die IT-seitigen Anforderungen aus Markt und Regulatorik zum Monitoring sowie Steuern von §14a- und EEG-Anlagen erfüllen können. Hierzu wird envelio ihre Lösung zum Niederspannungs-Cockpit vorstellen und dabei die funktionalen Aspekte und die Einbindung in den weiteren Systemkomplex (CLS-Management, Steuereinrichtungen und sonstigen Umsystemen) aufzeigen.

Wir freuen uns auf einen weiteren spannenden Austausch mit Ihnen!


Wann?

Dienstag, 23. April 2024 von 11:00 – 12:00 Uhr

Wer?

Dr. Roland Olbrich | Tobias Falke & Lara Antoinette Lapotnikoff (envelio GmbH) | Moderation: Jennifer Tiedemann


QR-Code Anmeldung Smartphone

Anmeldung


Sie können sich ganz einfach via Microsoft Teams zum Webinar anmelden. Klicken Sie dazu auf den unten stehenden Button. Über den QR-Code können Sie sich direkt mit dem Smartphone anmelden.

Zur Anmeldung

HG-Webinar-Reihe: IT-Lösungen für CLS-Management / Steuern in der Niederspannung


Wrap-up-Session

Weitere Details zum Webinar folgen in Kürze.


Wann?

Dienstag, 30. April 2024 von 11:00 – 12:00 Uhr

Wer?

Dr. Roland Olbrich | Moderation: Jennifer Tiedemann


QR-Code Anmeldung Smartphone

Anmeldung


Sie können sich ganz einfach via Microsoft Teams zum Webinar anmelden. Klicken Sie dazu auf den unten stehenden Button. Über den QR-Code können Sie sich direkt mit dem Smartphone anmelden.

Zur Anmeldung

Freuen Sie sich in Kürze auf weitere spannende Webinare!

Wann?

5. Dezember 2023: Wärmeplanungsgesetz – Weichenstellung jetzt" zusammen mit Aecoute°