Effizienz- & Kostenpotentiale
im Netzbetrieb


Egal ob Netzbetreiber, Messstellenbetreiber oder Lieferanten, immer mehr Marktteilnehmer stellen sich die Frage nach ihren tatsächlich wertschöpfenden Prozessen. Gleichzeitig bewegt sich der Markt weg von monolithischen On-Premise Angeboten hin zu heterogenen Servicelösungen mit intelligenter IT-Orchestrierung.

Ist es vor diesem Hintergrund weiterhin sinnvoll, die IT-Infrastruktur selbst zu betreiben sowie die operativen Prozesse in Eigenregie durchzuführen?

Was können meine Alleinstellungsmerkmale sein oder werden und welche Prozesse sind durch die Regulatorik ohnehin so stark reguliert, dass es bei der Durchführung nur auf Automatisierung, Effizienz und Fehlervermeidung ankommt?

Der Markt bietet den Marktteilnehmer ein entsprechend ausgeprägtes und vielseitiges Leistungsangebot verschiedener Dienstleister. Das Angebot reicht von der umfassenden Full-Service Dienstleistung bis zum Randprozess der Druckdienstleistung.

Natürlich bedeutet Outsourcing aber mehr als eine reine „Make-or-Buy“-Entscheidung. Vielmehr müssen strategische Rahmenparameter, Prozessgrenzen und -schnittstellen berücksichtigt werden, um Prozesse intelligent zu schneiden und somit den Steuerungsaufwand zu minimieren.

In den vergangenen Jahren haben wir als HORIZONTE-Group eine Vielzahl von Unternehmen erfolgreich auf dem Weg in verschiedenartige Providermodelle begleitet. Dieses Know-how haben wir genutzt und ein standardisiertes Vorgehensmodell, bestehend aus fünf aufeinander abgestimmten Arbeitsschritten, entwickelt.

Gerne stellen wir auch Ihnen unser Vorgehensmodell vor und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine zukunftsorientierte Providerstrategie um sowohl kaufmännische als auch qualitative Synergien für das gesamte Unternehmen realisieren.

Effizienz- & Kostenpotentiale
im Netzbetrieb


Unser Know-how

Berater mit tiefgehendem Prozess- und IT-Know-how in einem

Durch die Vielzahl unserer durchgeführten Projekte kennen wir die IT-Systeme sowieProzesse nicht nur aus der Theorie.
Fallstricke und unnötige Schnittstellen lassen sich vermeiden.

Unsere Umsetzungserfahrung ist Ihr Trumpf

Das erprobte HORIZONTE-Group Vorgehensmodell garantiert einen vollumfänglichen Betrachtungsansatz.
Wir kennen die Hürden und wissen, wie sie gemeistert werden können.

Erfahrung in der Dienstleisterauswahl

Bei der Dienstleisterauswahl nutzen wir sowohl unsere erprobten Templates als auch unser Prozess Know-how und garantieren dadurch einen schnellen und qualitativen Auswahlprozess.

Effizienz- & Kostenpotentiale
im Netzbetrieb


Unsere Leistungen

Effizienz- und Kostenpotentiale
im Netzbetrieb - Ausblick

Die Energiewende fördert den Wandel der Marktteilnehmer hin zu Energiedienstleistern bzw. innovativen Infrastrukturbetreibern. Fragen, die häufig bei der Auswahl der Providerstrategie zu beantworten sind, sind folgende:

Wie können die vorhandenen Ressourcen vor diesem Hintergrund auch zukünftig möglichst sinnvoll eingesetzt werden?

Welche Auswirkungen hat die Umsetzung neuer Anforderungen wie Redispatch 2.0, MAKO 2022, Submetering oder des BMWi-Stufenmodells für das eigene Providermodell?

Die Bedeutung von Daten steigt stetig. Auf welches Betreibermodell sollte ich setzen und wie erlange ich die eigene Datenhoheit?

Neue Technologien wie ChatBots oder Robotic Process Automation bieten vielseitige Potentiale in der automatisierten Prozessbearbeitung. Aber wie setze ich sie sinnvoll ein?

Durch das Basisjahr Strom in 2021 ist aktuell ein guter Zeitpunkt, um sich Gedanken über Effizienzsteigerungen in der Netzwirtschaft zu machen.

Kundenstimmenam Horizont


Unsere Referenzen überzeugen
auf der ganzen Linie

Entdecken Sie
unsere anderen Produkte